Aktuelles
Holler, boller Rumpelsack ...
Der Grandprix der Engel war kaum vorbei, als er sich polternd bemerkbar machte: "Ho, ho, ho!" Der Nikolaus hatte von der schönen Aufführung in Halstern gehört und wollte sich das Musical nicht entgehen lassen. Leider war er etwas zu spät dran. Er hatte zwei große Säcke dabei. Zuerst traten die Kinder der ersten Klasse hervor. Sie schmetterten dem Nikolaus ihr Gedicht "Holler, boller Rumpelsack" entgegen. Dann waren die anderen Klassen dran. Jedes Kind bekam ein kleines Geschenk. Vielen Dank lieber Nikolaus: "Komm bald wieder in dies Haus, guter alter Nikolaus."

Budenzauber
Nachdem der Nikolaus sich wieder verabschiedet hatte, lud ein kleiner Weihnachtsmarkt auf dem Schulhof zum Verweilen ein. Jede Klasse hatte einen Stand aufgebaut, weihnachtlich geschmückt und mit Lichterketten und Tischlaternen beleuchtet. Für das leibliche Wohl sorgten Punsch, Glühwein, Hot Dogs, Kuchen und Waffeln. Vielen Dank den fleißigen Helfern, die zu diesem kulinarischen und stimmungsvollen Ereignis begetragen haben.


Ein großes Projekt in der Weihnachtszeit
Die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeier am Freitag, den 13. Dezember laufen auf Hochtouren.
Lieder werden gesungen, Texte auswendig gelernt und Kostüme gebastelt. Kinder sind aufgeregt und sehen mit Spannung ihrem großen Auftritt entgegen. Viele Fragen ergeben sich. Sind genug Pavillons da? Haben sich noch Eltern zum Helfen in die Listen eingetragen? Ist Strom für die vielen Lichterketten und die Back- und Kochautomaten vorhanden? Wer macht was? Wo wird welcher Stand errichtet? Klappt es mit den Engelskostümen?
Nach und nach findet sich eins zum anderen. Ein paar Tage bleiben noch zum Üben, Proben, Organisieren.......

Besuch vom Nikolaus
Mitten in die "Bunte Stunde" ist er geplatzt. Wer? Es war der Nikolaus. Alle Kinder und Lehrer sangen ein Weihnachtlied, als er mit lautem Gepolter durch die Tür hereinkam. Er stellte einen Sack ab und war so schnell wie er gekommen war auch schon wieder durch den Notausgang verschwunden. Dann erschien er noch einmal. Er schaute von draußen kurz durch das Fenster herein, winkte und huschte davon.
War es nur ein Traum am Nikolaustag? Nein, der Sack stand noch da. Jedes Kind bekam als Geschenk einen kleinen Nikolaus.


In der Weihnachtsbäckerei
Ein köstlicher Duft zieht durch die Schule. In der kleinen Küche im Keller herrscht emsiges Treiben. Einige Mütter helfen und tragen zum guten Gelingen bei. Die Kekse schmecken lecker. "Wann können wir wieder backen?"