Aktuelles
Fahrradprüfung
Im November 2016 haben alle Viertklässler die Fahrradprüfung geschafft und ihre Verkehrstüchtigkeit unter Beweis gestellt. Das war eine gute Leistung.


Mit der Schere schneiden
Schneiden kann auch ein Thema für den Unterricht sein. Das war für die Erst- und Zweitklässler erstmal etwas irritierend. Sie waren der Überzeugung: Schneiden tut man und damit basta. In der gemeinsamen Trainingsspirale ließen sie sich dennoch auf das Thema ein und stellten Erstaunlichhes fest, nachdem sie eigene Erfahrungen mit dem Schneiden gemacht und ihren Partner beim Schneiden beobachtet haben. So ist ihnen aufgefallen, dass man beim Schneiden erst grob ausschneidet, das Blatt dreht und genau auf der Linie schneidet.


Lecker Apfelmus!
Am Ende der Unterreichtseinheit zum Thema "Apfel" haben die Kinder der ersten und zweiten Klasse noch gemeinsam Apfelmus gekocht und gegessen. Ein Pflaster war nötig, aber ansonsten lief alles glatt. Unser Dank gilt den Müttern, dem Vater, dem Opa und der Oma, die zum Helfen gekommen sind. Es hat allen viel Spaß gemacht!


Rund um den Apfel
Gemeinsam und fächerübergreifend haben sich die Erst- und Zweitklässler mit diesem Thema beschäftigt. Sie haben einen Apfel mit allen Sinnen untersucht, ein Apfellied gesungen, gemalt und probiert. Das hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.


Wichtige Themen
Das neue Schülerparlament (Eyad, Nele, Leo, Mila, Luis, Marlen, Raul und Hanna) tagte heute das erste Mal. Es gab Einiges zu besprechen. Natürlich ging es auch um den neuen Spielplatz. Frau Bergunde hatte sich vorbereitet, um die Kinder umfassend über dieses spannende Projekt zu informieren. Prompt kam das Lob eines Parlamentariers: "Das hast du aber gut gemacht, Frau Bergunde!" Außerdem ging es darum, ob das Spielverbot hinter der Turnhalle aufgehoben werden kann und wenn ja, welche Maßnahmen erfolgen, wenn Kinder gegen die Pausenregeln verstoßen. Die Kinder nehmen ihre Aufgabe ernst. Das spürt man als stiller Zuschauer ganz deutlich. Es ist schön, die Kinder so zu erleben!